Ferienprogramm Hattenhofen 2020

Das Ferienprogramm der Gemeinde Hattenhofen fand auch in diesem Jahr großen Anklang. Über 80 Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 14 Jahren waren für eine oder mehrere der Veranstaltungen angemeldet und nahmen begeistert am kunterbunten Programm teil.

Nach dem Auftakt mit der Kinderolympiade am Sportplatz Haspelmoor unter Leitung von Alexandra Klepper und Jenny Traichel und der Anime Night für die Größeren ging es weiter mit dem heiß begehrten Ponytag in Römertshofen, den Barbara Steil organisierte. Auf Jörg Sändigs abenteuerliche GeoCaching-Schatzsuche folgten zwei Kochkurse in der Feuerwehrküche (Katrin Krüger und Alexandra Klepper) und eine Radltour zum Mandichosee (Katrin Krüger).

Vroni Crass brachte den Kindern beim Insektenforschertag viel Wissenswertes über artenreiche Wiesen nahe, und Steffi Ettenberger und Jenny Traichel boten für die Sportlichen einen Kids- sowie einen Junior-Triathlon an.

Etwas ruhiger ging es bei den Bastelaktionen (Traumfänger und Steine bemalen) mit Kathy Barsuhn und Jasmin Woerl zu.

Die spannende Nachtwanderung mit Lagerfeuer und Stockbrot (Andreas Peter und Maxi Trinkl) sowie die Führung „Steinzeitleben am Haspelsee“ mit Maria Bodin sorgen nochmal für Action, bevor die Ferien nach einer Familien-Radltour zum Solarpark wie in jedem Jahr mit Peter und Marlene Hillmayrs traditionellem Kartoffelfeuer endeten.

So war jede Woche etwas für die Kids geboten. Sogar Englisch-Crashkurse für die 6.-8. Klasse hielt Steffi Ettenberger ab, um die Lücken der vergangenen Monate ein wenig zu schließen.

Abgerundet wurde das Angebot durch das Spielmobil des KJR, das in diesem Jahr sogar zwei Mal für je zwei Nachmittage am Sportplatz Haspelmoor für Spiel und Spaß sorgte.

Die Gemeinde bedankt sich herzlich bei allen Mitwirkenden für das gelungene Ferienprogramm!